SMART TD DATENSCHUTZRICHTLINIE

Die Einhaltung der Privatsphäre der Benutzer sowie der Schutz und die Sicherheit ihrer persönlichen Daten ist eine Verpflichtung von INTERFACOM, S.A.U., dem Unternehmen, das die SMART TD Anwendung entwickelt und pflegt. Die Namen INTERFACOM, S.A.U. und SMART TD können für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie von nun an austauschbar verwendet werden.

Diese Datenschutzrichtlinie informiert den Benutzer über die Art und Weise, in der SMART TD die über die Anwendung bereitgestellten personenbezogenen Daten sammelt, bearbeitet und schützt. Der Benutzer muß diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig lesen und frei und freiwillig entscheiden, ob er die Politik der Verwendung seiner persönlichen Daten durch SMART TD akzeptiert.

Ebenso garantiert der Benutzer, daß er/sie über achtzehn Jahre alt ist und daß die angegebenen Daten wahr, genau, vollständig und aktuell sind, wobei er/sie für alle direkten oder indirekten Schäden verantwortlich ist, die als Folge der Nichterfüllung dieser Verpflichtung entstehen könnten.

  1. Datenschutz und Verantwortlichkeit

SMART TD hat die Maßnahmen und Sicherheitsebenen zum Schutz personenbezogener Daten übernommen, die von der Allgemeinen Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 zum Datenschutz (im Folgenden „GDPR“) und anderen anwendbaren Vorschriften gefordert werden. Die persönlichen Daten, die über diese Anwendung gesammelt werden, unterliegen einer automatisierten Verarbeitung und werden in eine Datei aufgenommen, deren Eigentümer und Verwalter INTERFACOM, S.A.U., ein nach spanischem Recht gegründetes Unternehmen mit der Umsatzsteuer-ID ES A-58225137 und Sitz in der Calle Alejandro Sánchez 109, 28019 – Madrid ist.

Um SMART TD in Bezug auf diese Datenschutzrichtlinie zu kontaktieren, können Sie dies über die Postanschrift von INTERFACOM, S.A.U. unter ALEJANDRO SANCHEZ, 109, 28019 – Madrid, MADRID, oder per E-Mail an privacidad@flexitrongroup.com.

  1. Erhebung von personenbezogenen Daten und Zweck der Verarbeitung

Smart TD verwendet die folgenden personenbezogenen Daten des Benutzers der Anwendung

  • SMART TD Anwendungs-Benutzercode.
  • Position des Fahrzeugs, in dem die SMART TD Anwendung installiert ist. Die Position kann sowohl bei der Anwendung im Vordergrund als auch bei der Anwendung im Hintergrund an den Server gesendet werden.
  • Telefonnummer des Fahrers (optional)

SMART TD verarbeitet die personenbezogenen Daten des Benutzers für die folgenden spezifischen Zwecke:

  • Anwendungs-Benutzercode. Die Zwecke dieser personenbezogenen Daten sind
  • Verwaltung und Kontrolle des Zugriffs auf die Anwendung
  • Verwaltung und Kontrolle des Zugriffs auf die vom Server für SMART TD bereitgestellten Dienste
  • Aufzeichnung von Protokollen zur Diagnose
  • Position des Fahrzeugs, in dem die Anwendung installiert ist. Die Position des Fahrzeugs wird immer dann an die Taxi-Zentrale gesendet, wenn der Benutzer die Anwendung aktiv hat, egal ob sie im Vordergrund oder im Hintergrund ist. Die Hauptanwendungen der Position sind
  • Für den Berechnungsalgorithmus, der entscheidet, welches das am besten geeignete Fahrzeug für jede Taxifahrt ist, basierend auf seiner Nähe zum Kunden, der die Fahrt angefordert hat.
  • Sobald ein Fahrtauftrag angenommen wurde, dem Kunden die Position des Taxis anzeigen zu können, während es sich der Abholadresse nähert.
  • Georeferenzen Sie die Position am Anfang und/oder Ende des Fahrtauftrags, wenn sie nicht von der zentralen Verwaltung empfangen wurde, um die Start- und Zieladresse zu erhalten und sie so auf die Taxi-Tickets drucken zu können.
  • Zeichnen Sie die Position des Taxis zur Überwachung im Falle eines Notfalls, eines Unfalls oder eines Streits mit dem Kunden auf, oder wenn dies von einer örtlichen Aufsichtsbehörde oder der Polizei verlangt wird.
  • Protokollierung zur Diagnose und Verbesserung der Servicequalität.
  • Die persönliche Telefonnummer des Fahrers (optional). Der alleinige Zweck dieser persönlichen Daten ist wie folgt
  • Wenn ein Dienst empfangen wird und der Taxifahrer sich außerhalb des Taxis befindet und in diesem Moment keinen Zugriff auf das Gerät hat, auf dem SMART TD installiert ist, kann die SMART TD Anwendung einen automatischen Anruf an die persönliche Nummer des Taxifahrers tätigen, der dann weiß, daß er zum Taxi zurückkehren muß, um den Fahrtauftrag anzunehmen und durchzuführen.
  1. Zugriffsberechtigungen

SMART TD verwendet die folgenden Berechtigungen für den Zugriff auf persönliche Daten auf dem Smartphone:

Erlaubnis zum Zugriff auf den Standort im Hintergrund

  • Die Hauptanwendung besteht darin, ihn an die Taxizentrale zu senden, die mit diesen Daten im Berechnungsalgorithmus ermittelt, welches das am besten geeignete Fahrzeug für jeden vom Kunden angeforderten Taxifahrt ist, wobei die Nähe zur Abholadresse berücksichtigt wird.
  • Der Standort ist sowohl bei der Anwendung im Vordergrund als auch im Hintergrund erforderlich, da das Taxi die Position sendet, um ein Kandidat für einen Fahrtauftrag der Zentrale zu sein, auch wenn der Taxifahrer eine andere Anwendung im Vordergrund verwendet oder den Bildschirm des Telefons gesperrt hat.
  • Die Feinortung wird verwendet, um bei der Entscheidung über die Zuteilung von Fahrtaufträgen die maximale Genauigkeit der Position des Taxis zu gewährleisten.

Zugriffsberechtigung für automatische Telefonanrufe

  • Wenn ein Dienst empfangen wird und der Taxifahrer sich außerhalb des Taxis befindet und in diesem Moment keinen Zugang zu dem Gerät hat, auf dem SMART TD installiert ist, kann die SMART TD Anwendung einen automatischen Anruf an die persönliche Nummer des Taxifahrers tätigen, der dann weiß, daß er zum Taxi zurückkehren muß, um den Dienst zu erledigen.
  1. Legitimation

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten basiert auf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung und der Notwendigkeit, die von Ihrem Vertrag umfaßten SMART TD Dienstleistungen zu erbringen.

  1. Berufsgeheimnis

Die Identifikation und das Paßwort eines Benutzers sind streng persönlich und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Es liegt in der alleinigen und ausschließlichen Verantwortung des Benutzers, die Vertraulichkeit und Sicherheit seiner Zugangsdaten zur Anwendung zu wahren.

  1. Weitergabe an Dritte

SMART TD verkauft, überträgt, vermietet oder übermittelt in keiner Weise Informationen oder persönliche Daten seiner Kunden/Benutzer an Dritte. Einige Daten, wie z. B. Fahrzeugpositionen, können zu ihrer Anonymisierung und zur Erstellung von Statistiken verarbeitet werden, und die daraus abgeleiteten Informationen können Behörden zur Verfügung gestellt werden, die diese benötigen. SMART TD kann personenbezogene Daten, die aufgrund eines gesetzlichen Auftrags, im Rahmen eines gerichtlichen Verfahrens oder im Falle einer Anfrage einer öffentlichen Behörde gesammelt wurden, offenlegen.

  1. Benutzerrechte

Der Benutzer kann jederzeit und kostenlos seine Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Widerspruch und Einschränkung seiner Daten über die oben angegebene Postanschrift oder E-Mail-Adresse von SMART TD gemäß den in den geltenden Vorschriften festgelegten Bedingungen ausüben.

In jedem Fall wird der Benutzer darüber informiert, daß er, falls er der Meinung ist, daß SMART TD die von den geltenden Datenschutzbestimmungen anerkannten Rechte verletzt hat, die Möglichkeit hat, eine Klage bei der entsprechenden Kontrollbehörde einzureichen: der spanischen Datenschutzbehörde.

  1. Widerruf der Zustimmung

Der Nutzer hat das Recht, seine Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Gültigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt. Um diese Zustimmung zu widerrufen, kann der Nutzer SMART TD über die oben angegebene Postanschrift oder E-Mail-Adresse von SMART TD kontaktieren.

  1. Aufbewahrungsfrist der Daten

SMART TD bewahrt die personenbezogenen Daten der Nutzer nur so lange auf, wie es für die Durchführung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung, sie länger aufzubewahren.

  1. Änderungen in der Sicherheits- und Datenschutzrichtlinie

SMART TD behält sich das Recht vor, seine Sicherheits- und Datenschutzpolitik nach eigenem Ermessen, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern, immer in Übereinstimmung mit der aktuellen spanischen Gesetzgebung zum Datenschutz.

Im Falle einer solchen Änderung wird SMART TD den Nutzer über die betreffenden Änderungen informieren, wenn diese für seine Privatsphäre von Bedeutung sind, so daß er die eingeführten Änderungen überprüfen kann, um den Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten zu bewerten oder sich von dem Dienst oder jeder Funktionalität abzumelden. Sollte jedoch eine Einwilligung für andere als die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke erforderlich sein, wird die Einwilligung des Nutzers gemäß den Bestimmungen der jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen eingeholt.